Vorträge und Kursangebot

Vorträge:

 

Aufbruch in ein neues Leben

Leben mit Grenzen

Vom kleinen Glück oder dem Glück, klein zu sein

 

Seminare:

Kraft durch Ruhe

  - Entspannung und Kreativtät in Alltag und Freizeit

 

Atem- und Stimmtraining

- Individuelles Trainingsprogramm für den Einsatz am Mikrofon oder vor Publikum

 

Interviewtraining vor Mikrofon und Kamera

- Ein Interview? Aber gerne!

 

Präsentationstraining!

- Sicheres Auftreten mit oder ohne PowerPoint

 

PR-Beratung!

- Coaching zur Erstellung des eigenen PR-Konzeptes

 

Alkoholismus am Arbeitsplatz

- Suchtprobleme mit Mitarbeitern fachkundig klären - Perspektiven aufzeigen

 

Fundraising

- Statt Spendenfrust, Lust an erfolgreicher Charity

 

Lektorentraining

- Für den sonntäglichen Einsatz am Lesepult oder auf der Predigtkanzel

 

Autorentraining

- Für Rundfunksprecher kirchlicher Verkündigungssendungen

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vortrag: Aufbruch in ein neues Leben

Immer mehr Menschen suchen heute Halt und Richtung.
Übersteigerter Ehrgeiz, berufliche oder menschliche Enttäuschungen führen zu Resignation oder Burnout.
Wer es versteht, seine innere Kraftquellen anzuzapfen, wird auf lange Sicht innere Zufriedenheit und stille Momente des Glücks empfinden können.
Dankbarkeit und Demut sind die Schlüssel dorthin, eingebettet in einen spirituellen Tagesablauf.
Das ist machbar, trotz anscheinender Hektik, unglücklicher Umstände oder, was auch immer die äußeren Gründe für eine innerliches Gefühl der Leere sein mögen.
Jeder von uns hat ein "Überleben" geschenkt bekommen, ein Leben "über" unseren scheinbar so wichtigen irdischen Realitäten.
Dies gilt es neu zu entdecken und sich dabei von einer Kraft, größer als wir selbst getragen wissen. Für mich: Gott in Jesus Christus. Doch es gibt auch andere Zugangswege ...

Vortrag mit Diskussion oder Seminar
 

----------

Vortrag: Leben mit Grenzen

Wir leben in einer Welt mit scheinbar unendlichen Möglichkeiten. Medial vermittelt, können wir uns jeder beliebigen Welt bewegen. Doch wo bleibt das eigene Leben, wünsche, Träume? Was für die einen so leicht scheint, führt bei anderen zu Frustration oder in die Isolation.
Wer gelernt hat, mit den eigenen Grenzen zu leben, sein Leben so akzeptieren wie es ist, kann bisher unentdeckte Möglichkeiten für sich erschließen. Wer äußere Beschränkungen akzeptiert, entdeckt die innere Freiheit. Aus Verwirrung kann Klarheit entstehen, aus Einsamkeit Teilhabe, aus zu viel an allem - Einfachheit.
Keiner braucht "auszusteigen". Der Alltag bietet genug Chancen in den Schönheiten des Augenblicks.
"Leben mit Grenzen" ist eine spirituelle Entdeckungreise in die Chancen eines neu gestalten, spirituell getragenen Lebens.

Vortrag mit Diskussion oder Seminar



----------

Vortrag: Vom kleinen Glück oder dem Glück, klein zu sein

Immer größer, schneller, weiter, das scheint der Wahn unserer heutigen Gesellschaft zu sein.
Wie ist dieser Kreislauf zu durchbrechen? Wie finde ich mein eigenes, kleines Glück?
Wer sich bescheiden kann, zufrieden zu sein, ist auf dem besten Weg zum Glück.
Es zählt nur die Bereitschaft, sich vom Leben ergreifen zu lassen. Im Loslassen steckt die Gelegenheit, sich ergreifen zu lassen, neue spirituelle Dimensionen zu entdecken.

Vortrag mit Diskussion oder Seminar

 ----------

Seminare:

 

Kraft durch Ruhe

Seminar unter Einbeziehung der oben aufgeführten Vorträge

"Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren, ein Augenblick der Ungeduld kann ein ganzes Leben zerstören."
(Chinesische Weisheit)

 

Aggression, Enttäuschung, miese Stimmung läßt die Leistung sinken, schädigt das Betriebsklima. 

Ruhe und Entspannung fördern den Arbeitswillen und geben Anstoß zur Kreativität. Schlechter Schlaf und Kopfkino machen ziellos. 

Gedanken brauchen Klarheit.

Kopfschmerzen und Burnout-Syndrom erzeugen Druck.  Einfach mal die Seele baumeln lassen. Das Seminar der Ruhe verhilft zu neuen Kräften.

  • es verspricht unmittelbare Wirkung 
  • vermittelt dauerhaftes Handwerkszeug der Ruhe 
  • kleine Übungen erzielen große Wirkung. 

Das Betriebsklima verbessert sich.

Kreativität und Teamgeist beeindrucken Kunden und Geschäftspartner. 

In der Ruhe liegt die Kraft!!!

Ruhe ist lernbar und erfahrbar, für jeden:

Durch gezielte Übungen aus den Bereichen Yoga, Autogenes Training, Atemtechniken, Rückenschule und durch Meditation, ergänzt durch Kommunikationsmodelle, Rollenspiel und Zeitplanung. Diese Kombination von Tipps und Handwerkzeug bringen dauerhafte Erholung für Arbeit und Freizeit.

Gesteigert werden:

Konzentrationsfähigkeit, inneres Erleben und Kreativität. Das Immunsystem wird gestärkt. Verspannungen, Rückenbeschwerden, Atembeschwerden und Allergien abgemildert und beseitigt.

Das Setzen von Prioritäten und die Wahrnehmung körperlicher Stoppzeichen geben Halt und Orientierung.

Geistiges, seelisches und körperliches Empfinden helfen zu neuer Lebensfreude und Kraft.

Altes und neues Wissen fliessen zusammen im Seminar

"Kraft durch Ruhe"

"Wer meint, dass ihm die Zeit wegrennt, sollte dafür sorgen, dass er selbst stehen bleibt." (W.G.)

----------

 

Atem- und Stimmtraining

für den gezielten Einsatz

  • am Mikrofon,
  • vor der Kamera und
  • in öffentlicher Rede.

Basierend auf Atem- und Körperübungen, ergänzt durch Rollenarbeit.

 

Ein Trainigsprogramm - leicht erlernbar, jederzeit im Alltag anwendbar, äußerst wirkungsvoll und wohltuend für Körper und Geist.

 

Gestützt durch zehnjährige Trainingserfahrung in den unterschiedlichsten Berufsgruppen und Anwendungsbereichen.

 

Der kleine Unterschied:

Weshalb punktete Bundeskanzler Gerhard Schröder im ZDF-Rededuell gegen seinen Herausforderer Edmund Stoiber?

Dazu Stephan Lermer, Fachmann für Körpersprache: "Im Gesamteindruck wirkte Schröder auch durch seine tiefere Stimmlage als der kompetentere und authentischere." (Zitat aus Saarbrücker Zeitung, vom 09.09.02)

 

-----------

 

Ein Interview? Aber gerne!

Weiche Knie vorm Pressetermin? - Gibt es nicht! 

Angst vorm Mikrofon? - Gehört der Vergangenheit an! 

Schlechtes Gewissen hinterher? - Gute Vorbereitung ist alles! 

Das Interview ist in den Griff zu bekommen. 

Situation und Inhalte lassen sich steuern. 

Das Seminar "Interviewtraining" ist realitätsnah: Videokamera und Aufnahmegeräte gehören zur Grundausstattung.

 

-----------

 

Präsentationstraining

Einnehmend reden - überzeugend wirken!

- Einnehmend reden - will jeder können. 

- Einnehmend reden - kann aber nicht jeder. 
 

Einnehmend reden - ist machbar!!
 

- Überzeugend wirken - garantiert Kontakte. 

- Überzeugend wirken - öffnet Türen. 
 

Überzeugend wirken - ist lernbar!!
 

Durch Techniken der Atem- und Stimmtechnik 
 

- wirkt die Stimme entspannt 

- sie klingt sanft oder energisch 

- selbstsicher und ausdrucksstark 

- Räuspern gehört der Vergangenheit an 

- Dialektschwierigkeiten werden nebensächlich 

- Augenkontakt ist gewährleistet 

- Gestik sitzt 

- der Körper hat Haltung 

- der Stand ist sicher 

- Blackout wird zum Fremdwort 

- Angst vor dem öffentlichen Auftritt fällt flach 
 

Die Präsentation wird zum Erfolg - 

Denn Stimme und Auftreten ist die Visitenkarte der Persönlichkeit!

Die Ergebnisse des Seminars werden dauerhaft gesichert
 

- durch einen individuell abgestimmten Trainingsplan 

- durch jederzeit anwendbare Übungen 

- durch das Stärken der Beobachtungsgabe und des Einfühlungsvermögens 

- auf Wunsch durch Video- oder Tonaufnahmen 
 

Einnehmend reden - überzeugend wirken!

 

-----------

 

PR-Beratung

Sichern langfristiger Medienkontakte

Der Bericht in Zeitung, Radio oder Fernsehen zahlt sich aus. 

Aber was ist die Story in Firma, Verein oder Institution?

Wie baut man Kontakte zu Redaktionen auf?

Wie interessiert man Journalisten? 

Was garantiert einen dauerhaften Kontakt? 

Wie wird Sponsoring oder Fundraising interessant für Redaktionen?

Einfach mal durch die Brille des Journalisten und PR-Fachmanns schauen. 

Der Story auf der Spur sein.

Produkt oder Dienstleistung unverwechselbar werden lassen.

Den Menschen in den Mittelpunkt rücken.


Das Seminar, mit dem Pressemeldungen zum Erfolg werden und dauerhafte Medienkontakte entstehen. 

 

-----------

 

Alkoholismus am Arbeitsplatz

Alkoholismus/Sucht am Arbeitsplatz

Ob Blaumann oder weißes Hemd mit Anzug: Alkohol richtet riesige Schäden an – finanziell, körperlich, psychisch, moralisch. Alkoholismus endet mit dem Tod. 

Doch Alkoholismus ist eine Krankheit, auch wenn sie noch immer tabuisiert, verdrängt und verleugnet wird. Aber, sie kann gestoppt werden. Voraussetzung dafür: Der Alkoholismus wird erkannt und behandelt. 

Zuvorderst steht der richtige Umgang mit dem erkrankten Mitarbeiter. Dann folgen eine Reihe von Maßnahmen. 

Ziel ist, einen wertvollen Mitarbeiter am Leben zu erhalten und ihn als Kollegen zurück zu gewinnen. Doch auch hier zählt: Prävention ist besser als Nachsorge. 

Das Seminar „Alkohol am Arbeitsplatz“ zeigt Lösungen im Umgang mit der Sucht. Es bietet ein individuelles Konzept für Ihren Betrieb. Denn nur "trockenes Denken" hilft dem "nassen" Mitarbeiter. 
 

 

-----------

 

Fundraising

Des Menschen Hände sind gespalten, damit sie geben – nicht behalten. (Nach Trimberg)

Ein Alter liebt die Taler; ein Junger liebt sie auch; Nur jener zum Verstecken, und dieser zum Gebrauch. (Friedrich Freiherr von Logau, Sinngedichte)

Es funktioniert:www.salue.de/helfen und www.foerderverein-martinskirche-altstadt.de

 

Konzepte für Kirchengemeinden, Institutionen, Aktionen. Praxisnah und ideenreich.

 

-----------

 

Lektorentraining

Die biblische Lesung im Verlauf eines Gottesdienstes ist nicht einfach nur das Vorlesen eines Textes. Sie weist darauf hin, dass wir unser Leben, unseren Glauben, dem lebendigen Wort Gottes verdanken. Die biblischen Sätze sind somit das Fundament unseres Glaubens. Dahinter stecken göttliche Eingebungen, menschliche Erfahrungen, Schicksale, tiefe Gefühle, Freud und Leid, Lied und Klage. In der Lesung soll dies aus den papiernen Seiten heraus gelöst werden, um in den Herzen, Gedanken und Fantasien der Gottesdienstbesucher Gestalt anzunehmen. Grundlagen des Seminars sind: Besinnung, Erfahrungsaustausch, Bibliodrama, Grundlagen der Stimm- und Atemtechnik.

 

-----------

 

Autorentraining

Autorentraining für Rundfunksprecher kirchlicher Verkündigungssendungen
Möglich ist ein Tagestraining für Autorengruppen oder Einzelcoaching. Der Schwerpunkt wird jeweils auf lebendige Verkündigungsformen gelegt. Im Vordergrund steht dabei, die Stärkung der Authenzität des jeweiligen Autors sowie die Erweiterung der stimmlichen, kreativen und redaktionellen Möglichkeiten.